Dienstag, 8. Februar 2011

D. sagte heute zu mir das ich aufpassen soll, man könnte sich auch in Menschen verlieben die man nicht kennt.
Ich kenne ihn nicht. Ich hab nur einmal mit ihm geredet. Wurde nur einmal von ihm berührt, habe mich nicht gut dabei gefühlt.
Was ist da,s was diese Aura um ihn schafft?
Es sollte stoppen. Es sollte nicht da sein. Wirklich nicht!
Was soll ich dagegen machen?
Nichts machen kann ich nicht. Denn das tue ich bereits.
Gibt es eine Steigerung von 'nichts machen' ?
Er ist in unsere Klasse reingeplatzt. Im Winter, mit einem weißen v-Ausschnitt T-shirt und Flip-Flops. Und hat gestrahlt und gesprochen wie im Theaterstück. Ich wollte sterben, hab angefangen zu lachen. Mein Gesicht verborgen hinter den Arbeitsblättern. Ich wollte sterben.
Als ob das nicht schon genug wär, genug vom bösen-guten. Musste ich ihn auch noch alleine begegnen... ich sah bestimmt fett aus und hässlich...und er hat mich bestimmt nicht angeguckt, alles Einbildung. Und ich bin zu laut, besonders mein Lachen. Er denkt bestimmt... Stop.
Ich wollte nie diese Art von Person werden. Ich wollte das nie werden.
Ich will nicht.
Ich bin das nicht.
Es sollte egal sein was er denkt. Ist es noch...wird es so bleiben?
Ich will nicht die Art von Person werden die aus dem Grund MANN denkt Gewicht verlieren zu müssen.
Das bin ich nicht.
Das will ich nicht sein.
Ich bin das nicht.
Werde ich niemals sein.

Kommentare:

  1. danke - wir schaffen das schon. wir müssen bloß immer weiter planen, routine ist nicht gut, und man bricht aus.

    wieso war olly murs bei dir in der schule??
    oder ziehe ich da falsche rückschlüsse?
    kuesse xxx

    AntwortenLöschen